EIN JAHR VOLLER IMPACT – Protect Our Winters Europe Impact Report 2023

DER IMPACT REPORT 2023 VON PROTECT OUR WINTERS EUROPE

Wir freuen uns, euch unseren Impact Report 2023 zu präsentieren, der zeigt, welche beeindruckenden Erfolge wir in ganz Europa im Kampf gegen den Klimawandel erzielt haben. Durch Bildung, Zusammenarbeit und Interessenvertretung streben wir systemische Veränderungen an. In einer Zeit, in der Handeln wichtiger ist als je zuvor, setzen wir auf Gemeinschaft, Inklusion und positive Energie. Gemeinsam haben wir 2023 zu unserem bisher erfolgreichsten Jahr gemacht und gezeigt, dass wir vereint Gipfel erreichen können, die zuvor unerreichbar schienen.

TRY HARDER FIS

Gemeinsam mit Skirennfahrer Julian Schütter haben wir einen offenen Brief an die FIS verfasst und zu Klimaschutzmaßnahmen aufgerufen. Die Aktion mündete in eine öffentliche Petition, die von 37.000 Menschen unterschrieben wurde und weltweit Beachtung fand.

KLIMABILDUNG IM FOKUS

Mit dem Bildungsprogramm “Hot Planet Cool Athletes” erreichten wir über 1000 Kinder. Durch Workshops und Vorträge wurde bei ihnen das Bewusstsein für Klimaschutz geschärft und ihnen wichtige Tools an die Hand gegeben, um selbst Klimaschützer zu werden. Zusätzlich führten wir erstmals Bildungsprogramme für Unternehmen durch, um sie für nachhaltiges Handeln zu sensibilisieren und zu unterstützen.

POW MOBILITY MONTH

2023 ging die POW-Mobilitätswoche in die zweite Runde: Wir forderten die Outdoor-Community heraus, umweltfreundlicher unterwegs zu sein und inspirierten über die Community hinaus, verantwortungsvoll zu reisen. 200.000km umweltfreundliche Kilometer wurden dabei zurückgelegt – wir sind fest entschlossen, nächstes Jahr noch mehr Menschen zu erreichen und anzuregen, auf umweltfreundliche Mobilität umzusteigen.

ERSTER KLIMAGIPFEL DER SKIINDUSTRIE

Beim ersten Ski Industry Climate Summit, den POWs Brand Partner Atomic ausrichtete, nahm POW zusammen mit SIA (Snowsports Industries America), WSN (Winter Sports Network), EOG (European Outdoor Group) und FESI (Federation of the European Sporting Goods Industry) teil, um das Event zu unterstützen. Über 100 Führungskräfte aus der Ski- und Snowboardbranche nahmen an Präsentationen, Workshops und Podiumsdiskussionen teil, die Innovationen in Material und Kreislaufsystemen umfassten. Als Ergebnis des Gipfels entstand der Ski Industry Climate Pact: 19 führende Hersteller verpflichteten sich zu einem 5-Schritte-Plan zur Reduktion der Umweltbelastung und Förderung nachhaltiger Praktiken.

KLIMADIALOG IN DEN BERGEN

Vor den bayerischen Landtagswahlen organisierte POW Deutschland den “Klimadialog in den Bergen”, an dem prominente Politiker und Athlet:innen teilnahmen. Diskutiert wurden nachhaltige Verkehrskonzepte und die Ausweitung erneuerbarer Energien, während ein ‚Trainingsplan‘ erarbeitet wurde, um das Ziel der Klimaneutralität Bayerns bis 2040 zu erreichen.

GEMEINSAM STARK

Gemeinsam mit den anderen neun europäischen Chaptern wollen wir auch in den kommenden Jahren unseren Impact vergrößern und die Klimabewegung inklusiver machen. Wir danken euch für eure bisherige Unterstützung und freuen uns, gemeinsam mit euch weiter für eine lebenswerte Zukunft zu kämpfen.

Hier findest du den vollständigen Jahresbericht 2023 von POW Europe zum Download.

Kira Meineke
Kira Meineke