#doitforPOW – Gemeinsam Zeichen setzen gegen den Klimawandel

Der Klimawandel bedroht unsere Leidenschaft, unseren Sport, unseren Winter. Und um das zu schützen was wir lieben, müssen wir diesem entgegenwirken, und zwar gemeinsam. Mit der #doitforPOW Kampagne unterstützte uns Burton vom 28. November bis 02. Dezember 2019 indem 15% des Warenwerts aller verkaufter Artikel an POW gespendet wurden.

Dabei sind in ganz Europa unglaubliche 92.793 Euro zusammengekommen! 

Mit dem Erlös wird es uns in den nächsten Jahren möglich sein aktiv gegen die Klimakrise vorzugehen und uns weiterhin für den Winter stark zu machen. 

Dabei wollen wir uns insbesondere mit der Umsetzung einer dauerhaften Mobilitätswende befassen. Hinzukommend werden wir Petitionen für nachhaltige Mobilität unterstützen, bei der nächsten Bundestagswahl 2021 mit unserer Drop In & Vote Kampagne präsent sein und globale Klimademonstrationen mitgestalten.

Durch die Zusammenarbeit mit Marken, Outdoor-Sportregionen und NGOs werden wir weiterhin einen nachhaltigen Lebensstil fördern und CO2-neutrale Alternativen für unseren Sport schaffen. Auch hier legen wir den Fokus auf die Frage: „Wie komme ich CO2 neutral in mein Skigebiet?“

Außerdem wird POW das Bewusstsein für die Klimakrise schärfen und an öffentlichen Klimadebatten teilnehmen. Das bedeutet, dass wir einerseits die Stimme des Klimaschutzes und der Outdoor Community im Fernsehen, über Youtube-Interviews und in Radiobeiträgen vertreten und andererseits mit unseren Profisportlern Aufklärungsarbeiten an Schulen leisten werden. 

Protect what you love.