Unsere Mission
Zuhause

Unsere Mission

WINTERSPORT IN ZEITEN

DES KLIMAWANDELS

Nach 2014 und 2015 setzte auch das Jahr 2016 einen neuen Rekord für die globale Durchschnittstemperatur mit 2017 liegen die vier wärmsten gemessenen in den letzten fünf Jahren. Der Alpenraum ist dabei besonders stark vom Klimawandel betroffen und hat sich in den letzten 100 Jahren bereits um ca. 2 °C erwärmt, doppelt so stark wie der globale Durchschnitt. Diese Veränderung hat Folgen. Laut einer Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Grünen Bundestagsfraktion sind bei einer mittleren Erwärmung bodennaher Luft um 2 °C gegenüber vorindustriellen Werten nur noch 30 % der deutschen Skigebiete schneesicher. Und das auch nur mit Hilfe künstlicher Beschneiung. In den letzten 25 Jahren hat sich zudem die deutsche Gletscherfläche halbiert.

Diese klimatischen Veränderungen haben großen Einfluss auf den Wintersport, der von mehr als 11 Mio. Menschen in Deutschland geliebt und betrieben wird. Die kumulierten Ausgaben für den Wintersport beliefen sich alleine in Deutschland im Jahr 2010 auf 16,4 Mrd. Euro. Der Wintersport stellt für viele Menschen damit einen wichtigen Aspekt in ihrem Leben dar, als Sport aber auch als wirtschaftlicher Faktor. Deshalb kämpfen wir für dessen Grundlage: den Winter.

Unser Ziel ist es, das Fortschreiten des vom Menschen verursachten Klimawandels einzudämmen. Als Teil der globalen Protect Our Winters Initiative wollen wir diese Mission in Deutschland umsetzen. Um alle Beteiligten der Wintersport Community zu aktivieren, informieren und sensibilisieren wir zunächst über das Thema Klimawandel und seine Folgen. In unserer Arbeit fokussieren wir uns hierfür auf Aufklärungsaktionen und Bildungsinitiativen und unterstützen regionale Projekte um zukunftsfähige Lösungen zu finden. Darüber hinaus setzen wir uns als Vertreter der globalen Wintersportgemeinschaft gegenüber der Politik und Gesellschaft für eine effektive Klimaschutzpolitik ein.

Wir stehen am Scheideweg den kommenden Generationen jene Natur zu erhalten, die wir noch genießen dürfen. Nur wenn wir sie schützen, können wir unsere mit ihr verbundene Begeisterung und unsere gelebten Traditionen weitergeben. Werde Teil unserer Bewegung und hilf uns, dieses Ziel zu erreichen!

Aufklärung und Bildungsinitiativen: Wir informieren und sensibilisieren für das Thema Klimawandel und seine Folgen. Wir stellen relevante und verständliche Informationen zum Klimawandel zur Verfügung und helfen, sich in der Komplexität des Themas nicht zu verirren.

Aktivismus: Durch verschiedene Aktionen machen wir auf den Klimawandel aufmerksam und bieten gleichzeitig Möglichkeiten, sich selbst klimafreundlicher zu verhalten. So unterstützten wir jeden einzelnen, Verantwortung für sein Handeln zu übernehmen und das Gefühl der Hilflosigkeit in Bezug auf den Klimawandel zu reduzieren.

Politische Einflussnahme: Als Vertreter der globalen Wintersportgemeinschaft fordern wir von unsere gewählten Vertretern effektive Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen ein. Hierfür arbeiten wir mit anderen Organisationen zusammen und unterstützen regionale Projekte, die sich für mehr Nachhaltigkeit einsetzen. Für uns alle gilt: Global denken, lokal handeln!