Die Faszination Felsblock hat Stefan Glowacz seit seiner Kindheit nicht mehr losgelassen, und auch wenn die Felsen immer steiler wurden, und das Terrain um sie herum immer unwirtlicher, blieb die Motivation letztlich immer die Gleiche: Aufwärts in die Herausforderung.


Es ist diese Mischung aus kindlicher Abenteuerlust, Demut und unbeschreiblichem Stolz, die Glowacz, Jahrgang 1965, noch heute immer wieder in die entlegenen Orte der Erde treibt. Wenn ihm auch seine Eltern die ersten Schritte ins Abenteuer wiesen, so war es doch sein Ehrgeiz, der ihn später zum Allround-Kletterer und Self-Made Unternehmer werden ließ. Und ob nun Wettkampfkletterer, Abenteurer, Unternehmensgründer oder Referent – der einfache Weg war nie sein Ding, sondern vielmehr die Fähigkeit, das Ungewöhnliche zu meistern.


„Seit vielen Jahren arbeite ich als Profiabenteurer- und Kletterer eng mit Unternehmen wie Gore zusammen, für die das Thema Nachhaltigkeit eine elementare Rolle spielt. Nur wer die Natur, im wahrsten Sinne des Wortes „begreifen” kann, wird verstehen, wie sensibel und schützenswert sie für uns Menschen ist. Über Gore erfuhr ich von der Organisation PROTECT OUR WINTERS und konnte mich sofort mit ihrer Arbeit und ihrem Programm identifizieren. Ich freue mich als neuer POW Markenbotschafter, mit dem POW – Team und den anderen Athleten einen Beitrag zum Schutz unseres Planeten zu leisten, um den nachfolgenden Generationen die gleichen Möglichkeiten und Voraussetzungen zu erhalten, die auch ich genießen durfte”.

Alex
Alex